Wahrnehmungsschwächen

Es gibt viele Gründe, warum ein Kind plötzlich schlechtere Noten schreibt. Unerkannte Wahrnehmungsschwächen erweisen sich manchmal als eine mögliche Ursache für schulische Probleme.  Besonders bei Kindern, die eigentlich wissbegierig und lerneifrig sind, sollte in jedem Fall eine wie auch immer geartete Beeinträchtigung der Augen und Ohren durch einen Spezialisten ausgeschlossen werden.

 

Gerne nennen wir Ihnen kompetente Ansprechpartner, die bei Ihrem Kind eine professionelle Untersuchung vornehmen können.

 

Eine derartige Abklärung ist tatsächlich sehr wichtig: Beispielsweise kann eine nicht erkannte visuelle Wahrnehmungsschwäche (wie z.B. die umstrittene Winkelfehlsichtigkeit) das Lernen enorm erschweren, da die Augen schneller ermüden und die Konzentrationsfähigkeit erheblich beeinträchtigt wird. Im schlimmsten Fall werden Buchstaben, Zahlen und Tafelbilder zu frustrierenden Hürden, die die Lernmotivation rapide sinken lassen. 

Fast zwei Jahrzehnte

Erfahrung vor Ort

_____________________________

 

Schulerfolg leicht gemacht

 

 

Inh.: Dr. Andrea Gillert

Systemisch-Integrativer Coach (SIC®)

 

 

___________________

 

 

Josef-Wirmer-Straße 11

34414 Warburg

fon 05641 742 705

fax 05641 742 687

 

info@lernzentrum-warburg.de

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Lernzentrum Warburg > Dr. Andrea Gillert