Individuelle und professionelle Förderung von der Grundschule bis zum Abitur

Mini-Gruppen und Einzelunterricht

zu fairen Preisen

 ohne Anmeldegebühr

Integrative Förderung bei Lese-Rechtschreib-Schwäche und Rechenschwäche

 

Herzlich willkommen ...

 

 

... auf der Internetpräsenz unseres Instituts für schulbegleitenden Förderunterricht. Im Lernzentrum Warburg steht Ihr Kind im Mittelpunkt.

 

Eltern sind gewöhnlich verunsichert, wenn ihr Kind in der Schule nicht erfolgreich ist. Was tun, wenn die Noten plötzlich schlechter werden und das Kind oder der Familienfrieden darunter zu leiden beginnen?

 

Nicht ausreichende Noten in Klassenarbeiten sind selbstverständlich kein Weltuntergang, aber durchaus ein Grund, aktiv zu werden. Sprechen Sie mit Ihrem Sohn oder Ihrer Tochter, denn es gibt viele Gründe für schlechte Zensuren. Wenn sich Ihr Kind für das Thema Nachhilfe bereitwillig öffnet, können Sie es mit unserer Hilfe rechtzeitig unterstützen. So bleibt genügend Zeit, wichtige Lücken im Lernstoff aufzuarbeiten und gleichzeitig den Stoff für die nächste Klassenarbeit oder Klausur zu vermitteln. Fachbezogene Mini-Gruppen oder Einzelunterricht ermöglichen es unseren qualifizierten und engagierten Lehrkräften, individuell auf jeden einzelnen Schüler einzugehen.

 

Da jedes Kind anders ist, nehmen wir uns stets die Zeit für eine ausführliche Beratung, um den aktuellen Lernstand zu ermitteln und die allgemeine Lernsituation zu besprechen. In Absprache mit den Eltern und den Lehrern der öffentlichen Schulen wird auf dieser Basis ein Förderplan erstellt, der auf die Lernbedürfnisse und Ziele des jeweiligen Kindes zugeschnitten ist.

 

 

Nachhaltigkeit

 

Zahlreiche Studien belegen, dass schulbegleitender Förderunterricht sowohl bei akuten Schwierigkeiten als auch auf lange Sicht tatsächlich wirkt. Das ist eine erfreuliche Nachricht, denn eine gute Schulausbildung wird zunehmend wichtiger und bringt viele Vorteile mit sich. Hierbei gilt: Es gibt kaum eine bessere Motivation zu lernen, als ein klares Berufsziel vor Augen zu haben.

 

Dennoch reagieren einige Kinder und Jugendliche erst einmal mit verhaltener Begeisterung, wenn ihre Eltern mit dem Thema Nachhilfe aufwarten. Die Teilnahme an unserem Probeunterricht ist in diesen Fällen besonders sinnvoll, denn der Förderunterricht im Lernzentrum kann nur dann wirklich greifen, wenn ihn die Schülerinnen und Schüler freiwillig besuchen. Gewöhnlich zerstreuen sich die anfänglichen Bedenken in der Schnupperstunde sehr schnell und spätestens, wenn Ihr Kind zum ersten Mal in der Schule alleine eine Aufgabe an der Tafel vorrechnen kann, begreift es, dass das vermeintliche Brett vor dem Kopf womöglich gar nicht wirklich existiert. Erfahrungsgemäß stellt es dann den Wert einer zeitlich begrenzten Hilfestellung in Form von außerschulischem Förderunterricht nicht länger in Frage.


Unser Institut steht seit vielen Jahren für Professionalität und eine konstruktive Lernatmosphäre. Durch die individuelle und schülerorientierte Vermittlung des Schulstoffes fördern wir die (Eigen-)Motivation der uns anvertrauten Kinder und Jugendlichen und helfen ihnen in jeder Phase der Schullaufbahn nachhaltig bei Lern- und Verständnisschwierigkeiten.


Dabei richtet sich unser Unterrichtsangebot an Schülerinnen und Schüler aller Klassenstufen und bietet effizienten Förderunterricht für nahezu alle Schulfächer. Gerne würden wir Ihnen unser Konzept in einem persönlichen Beratungsgespräch vorstellen. Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie eine E-Mail, um einen ersten Termin zu vereinbaren. Wir freuen uns darauf, Sie und Ihr Kind kennenzulernen!
 

 

Ihre Vorteile auf einen Blick

 

Persönlich

  • ausführliches, unverbindliches Eingangsgespräch

  • individuelle Förderung, einzeln oder in Mini-Gruppen (max. 3–4 Teilnehmer)

  • regelmäßiger Austausch über die Lernfortschritte

 

Professionell

  • fachliche Einstufung

  • Lernkompetenz-Fragebogen

  • Dokumentation der Lernfortschritte

  • Kontaktaufnahme mit den Fachlehrern/Fachlehrerinnen der öffentlichen Schulen

  • Zusatzkurse rund um das Thema Lernen

  • Beratung in allen Schulfragen

 

Flexibel

  • kurze Vertragslaufzeiten und variable Kündigungsfristen

  • Fächerwechsel jederzeit möglich

  • bei Bedarf bewegliche Termine

  • Zusatzstunden vor Klassenarbeiten

 

Fair

  • moderate Preise für überzeugende Leistung (ab 8,70 € pro 45 Minuten)

  • keine Anmeldegebühr

 

Checkliste Flexibilität des Nachhilfe-Anbieters

 

  • Problemloser Fächerwechsel in kürzester Zeit?
  • Flexible Terminwahl?
  • Sichere Einhaltung vereinbarter Termine?
  • Gibt es Ersatzstunden im Krankheitsfall?
  • Gibt es Ersatzstunden wegen schulischer Veranstaltungen?
  • Ist ein Lehrkraftwechsel möglich, falls die Chemie einmal nicht stimmt?

                         Warburg

 

 

  Inhaberin: Dr. Andrea Gillert

Systemisch-Integrativer-Coach (SIC®)

Miglied im Deutschen Fachverband Coaching

 

 

Josef-Wirmer-Straße 11

34414 Warburg

Fon +49 5641 742 705

Fax +49 5641 742 687

 

info@lernzentrum-warburg.de

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Lernzentrum Warburg > Dr. Andrea Gillert